Need For Speed: World Koenigsegg CCX Elite für 100 Dollar kaufen und fahren

Virtuelle Rennmaschine über ItemShop (inGame-Store) erhältlich

Wer das nötige Kleingeld hat und sich im Racing Game Need For Speed: World, nicht nur optisch von der Konkurrenz abheben will, für den hat Electronic Arts ein virtuelles Schnäppchen parat. Unter dem Slogan “Are you overstocked with money? EA has the solution!” kann man sich einen Flitzer der Superlative im EA inGame-Store zulegen. Für läppische 100 Dollar (bis zum 27 Dezember 2011 im Sonderangebot für nur 75 Dollar) kann der Koenigsegg CCX Elite erworben werden.

Are you overstocked with money? EA has the solution

BildQuelle: needforspeed.com

Tja, mit solch einem Supersportwagen macht man inGame sicherlich auf sich aufmerksam, was ja auch seitens EA durchaus gewollt ist. Mit dieser mit Doppel-Turbolader und Carbonkevlar bestückten Streetmachine ist man in der Lage im Need For Speed: World Free-to-Play-Rennspiel den ein oder anderen Widersacher zu zeigen wo der Hammer hängt? Ob man tatsächlich in die Lage versetzt wird seine Rivalen nur noch das Heck dieser Rennmaschine sehen zu lassen, wird sich zeigen wie gut die Investoren auch fahren können.

Vielleicht klingt der vorherige Satz etwas zu provokativ? Mag sein; was ich eigentlich damit zum Ausdruck bringen will ist das es rein gar nichts bringt wenn man sich durch Micro Payments -wie sie immer mehr in Mode kommen- gewisse Vorteile einkaufen kann, ohne jedoch vom eigentlichen Spiel Ahnung zu haben. So etwas rächst sich später umso mehr und das dürfte in MMO, Hack & Slay, RPG genauso sein wie in Racing Games!

Oder ist jemand andererMeinung?

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Need For Speed: World Koenigsegg CCX Elite für 100 Dollar kaufen und fahren”

  1. itchy sagt:

    Ist schon interessant! Aber so ein eingefleischter Fan bin ich auch nicht das ich so viel Geld für eine Virtuelle mühle auf den Tisch lege.^^

    gruss itchy

Leave a Reply