BodyGuard Service für Ego-Shooter Battlefield 3 und Modern Warfare 3

Virtuelle BodyGuards als neuer Beruf für Ego-Shooter Fans

Eine geniale inGame Geschäftsidee für verschiedene Ego-Shooter hat sich ein Gamer für seine zahlenden Kunden einfallen lassen. Wir wissen alle das es teilweise recht gefährlich sein kann sich in den verschiedenen virtuellen Welten zu bewegen, oder?. Und so ersann der Gamer TobySmith eine Idee die vom Grund her zwar nicht ganz neu ist, aber wie ich finde sehr gut umgesetzt wurde. Er arbeitet als Personenschützer / Bodyguard in Multi-Player Modus von Battlefield 3 und seit neuestem auch in Call of Duty Modern WarFare 3 sowie weiteren Ego-Shooter Games.

YouTube Preview Image

Für läppische 5 Pfund Real Money hat der interessierte Ego-Shooter Zocker die Möglichkeit sich für 30 Minuten den virtuellen Bodyguard Service zu erkaufen. Dafür verspricht der u.a. in Battlefield 3 tätige Bodyguard seine Auftraggeber auf Schritt und Tritt zu begleiten und ihnen nicht von der Seite zu weichen. Ein durchaus ernster Job sich als bewaffneter Bodyguard inGame für seine Kunden einzusetzen und ggf. sogar als virtuelles menschliches Schutzschild zu agieren.

You Can Hire Bodyguards for Battlefield 3

Ein solcher Job ist nicht einfach und schon ein mancher Personenschützer hat so etwas mit dem eigenen Leben bezahlt. Mittlerweile ist auf YouTube ein entsprechendes Video aufgetaucht das den Bodyguard bei seinem Job zeigt. Alles in allem finde ich diesen BodyGuard Service, wie bereits Anfangs erwähnt, eine interessante Geschäftsidee die man auch auf andere Games ausweiten könnte.

Und wer diesen speziellen BodyGuard Service, für den man weder eine IHK Sachkundeprüfung §34a noch eine Waffensachkundeprüfung §7 WaffG nachweisen muss, einmal testen möchte kann sich die dafür in Frage kommenden Ego-Shooter Games ja u.a. beim Versandriesen amazon orden.

Battlefield 3 hier bestellen

Modern Warfare 3 hier bestellen

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply