Anleitung um Diablo 3 Geheim Level Whimsyshire freizuschalten

Der geheime Level in Diablo 3 welcher nicht mit dem Kuh Level (Cow Level) aus Diablo 2 zu vergleichen ist, benötigt den Stab des Hirten um freigeschaltet zu werden. Dieser Stab setzt sich aus verschiedenen Items zusammen die in Akt 1 – Akt 4 gesammelt werden können.

YouTube Preview Image

Sind alle Teile gefunden wird der Geheimlevel Whimsyshire – Grafschaft Launebach freigeschaltet.

Benötigte Items um den Diablo 3 Geheimlevel freizuschalten

Akt 1
Schwarzer Pilz: Zu finden in der Kathedrale (Level 1)
Leorics Schienbein: An der Feuerstelle in Leorics Villa zu finden

Akt 2
Wirts Kuhglocke: Käuflich zu erwerben für 100.000 Gold im Basar von Caldeum vom Händler Krümelchen
Der flüssige Regenbogen: Hierzu rettet ihr einem alten Mann in der Mysteriösen Höhle welcher danach für euch eine Truhe öffnet in der besagter Regenbogen zu finden ist.

Akt 3
Der plappernde Edelstein: In der Höhle des Frosts wird dieser Gegenstand von Chiltara zufällig fallengelassen.

Akt 4
Das Rezept: Izual dropt dieses Item ebenfalls zufällig

Nachdem ihr alle benötigten Items gefunden habt und über den Betrag von 50.000 Gold (Spielmodus Normal) verfügt wird euch euer Handwerker gerne den Stab des Hirten zusammensetzen. Um in den geheimen Level zu gelangen macht euch nun auf die Suche nach dem Geist des Kuh-Königs in Alt-Tristram, findet ihn, und ihr habt Zutritt zu Whimsyshire.

Während es zu Diablo 2 Zeiten im geheimen Kuh Level meistens darum ging einen Charakter schnell hochzuleveln ohne großartig durch die verschiedenen Akte zu marschieren, geht es in Diablo 3 anscheinend um etwas anders. Dieser farbenfrohe Geheimlevel ist eine kleine Antwort seitens Blizzard an diejenigen Spieler, die im Internet herumheulen das ihnen das Spiel viel zu bunt ist. Nun, ich finde die Jungs bei Blizzard haben einen gesunden Humor was dies angeht :-)

Diablo III

Price: EUR 13,99

2.2 von 5 Sternen (4922 customer reviews)

53 used & new available from EUR 8,55

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply